Bildergalerie

Valentinstag 2022

Grüße zum Valentinstag gab es beim monatlichen Treffen der Senioren Sollenau/Theresienfeld!

Viele haben wieder zu einem gemütlichen Nachmittag den Weg zum Heurigen Schneller gefunden. Nach Vorstellung des Ausflugsprogramms für die erste Hälfte des Jahres, teilte unser Jungmitglied Georg einen Blumengruß zum Valentinstag aus.

SB Nachmittag mit jüngsten Mitglied !

Unser vorweihnachtliches Seniorencafe war ein wirklich außergewöhnliches Treffen. Es war nicht nur wieder richtig gemütlich, sondern auch noch ein äußerst „jugendliches“ Zusammenkommen. Warum? Weil Obmann Hans-Michael Putz das neueste Mitglied des Seniorenbundes Sollenau begrüßen durfte. Der erst 15-jährige Georg Pöltl wollte unbedingt Seniorenbündler werden und ist es nun auch. Alter ist nun mal keine Frage der Geburtsurkunde, sondern der inneren Einstellung. Wir heißen ihn herzlich willkommen und freuen uns schon auf gemeinsame Aktivitäten.

Spanferklessen in Göttlesbrunn

Einen schöne Mittagszeit beim Spanferklessen in Göttlesbrunn

Ausflug Weiz/Apfelstraße

Einen wunderschönen Ausflug machte der Seniorenbund Sollenau-Theresienfeld nach Weiz

in die Klingenschmiede. Dieser Standort besteht seit 1712. Eine Interessante Führung hat uns in die Zeit der Eisenhämmer zurückversetzt. Nach einem reichlichen und guten Mittagessen, besuchten wir die barocke Basilika auf dem Weizberg. Sehenswert !!

Dann ging es zum Äpfel kaufen der Apfelstraße fahrend zur Familie Knaller.

Konzert in Grafenegg

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld war vergangenen Sonntag unterwegs zum Festkonzert in Grafenegg. Bei herrlichem Wetter genossen wir ein tolles Konzert des Johann Strauss Orchesters, was uns sofort auf die Idee gebracht hatte, dieses im nächsten Jahr zu wiederholen. Der Tag fand bei einem Heurigenbesuch einen netten Ausklang.

Jahreshauptversammlung 2021

Jahreshauptversammlung und Neuwahl des Vorstandes bei den NÖ Senioren in Sollenau/Theresienfeld!
Zu den Gratulanten gehörten LAbg. Ing. Franz Rennhofer, Parteiobmann GGR Martin Kabicher sowie GGR Gerald Spiess.
Nach Jahresbericht, Ausblick und Danksagung an so viele fleißige Mitstreiter, wurden die     Urkunden für 10 und 15 Jahren Mitgliedschaft übergeben.
Der neue Vorstand bedankte sich für das große Vertrauen.   
Bild: Gerald Spiess, Martin Kabicher, Josef Weidinger, Herta Koihser, Obfrau Stv. Ernestine Schiestl, Obmann Hans-Michael Putz, Christina Unger und LAbg. Ing. Franz Rennhofer

Radtour 2021

Wie sehr oft in diesem Sommer, hat sich der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld zu einer Radltour Richtung Oberwaltersdorf getroffen. Es war ein schöner Spätsommertag, der uns nach einem guten Mittagessen in Teesdorf wieder nach Sollenau zurückführte.

Bezirkswandertag in ROHR im GEBIRGE

Unser Bezirkswandertag fand heuer in ROHR im GEBIRGE statt. Bei angenehmem Wanderwetter wurden die 3 Wanderrouten von 140 junggebliebenen Senioren in Angriff genommen. Überall gab es kleine Überraschungen. Der Besuch einer „Köhlerei“ und eine „Schnappserl“ – Kostprobe. Eine kurze Pause beim „Forellenhof“ wurden von vielen wanderfreudigen Senioren gerne angenommen. Der Ausklang fand im Hotel Kaiser Franz Josef“ bei Livemusik vielen persönlichen Kontakten und gutem Essen statt. Ein Dankeschön an die Organisation, besonders an Heinrich Sallmanshofer und Susanne Göd. BO Hans-Michael Putz

Felsentheater - Ungarn 21

An einem späten Nachmittag ging es ins Felsentheater, wo wir uns Paul Abrahams „Ball im Savoy“ angeschaut haben. War eine schöne Vorstellung und ein schöner Nachmittag im einmaligen Ambiente und einem Glaserl Sekt.

Seniorenbund-Kaffee

Seniorenbund-Kaffee am Nachmittag in Sollenau

Das war wieder ein sehr gut besuchter Nachmittag, mit vielen Themen die besprochen wurden. Gott sei Dank, nicht dauernd Corona. Wir konnten auch Alfred Just zum 85er gratulieren!!

Krumbach 2021 Museum/Brennerei

Der Sollenauer Seniorenbund hat seit 17 Monaten wieder einen Ausflug gemacht.

Auf ging es nach Krumbach in die Bucklige Welt. Wir besuchten das Freilichtmuseum und den Familienbetrieb Kölbel. Nach den Führungen und Kostproben sind wir noch beim Heurigen Schneller in Sollenau gewesen. Ein schöner Ausflug mit einer tollen Stimmung.

SB Nachmittag 2021

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfel hatte nach 9 Monaten Pause wieder einen unterhaltsamen Nachmittag beim Schneller Rudi. Bei Getränken, Salzstangerln, Kaffee und Kuchen, dem Wiedersehen nach so langer Zeit, waren alle guter Stimmung. 

Radlgruppe jeden 2 Freitag unterwegs

Ein schöner, gemütlicher Radlausflug der Radlgruppe.

Faschingsnachmittag

Einen lustigen Nachmittag bei Krapfen und Cafe bei der Ortsgruppe Sollenau/Theresienfeld.
Zu zwei 80ger gratulierte BZ Obmann Hans-Michael Putz und Stv.OBFrau Ernestine Schiestl
Herlinde Wolfger und Frederike Zinkl.

Kaiserliche Schatzkammer

Ausflug zur Kaiserlichen Schatzkammer in Wien des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld. Wirklich sehenswert mit sehr beeindruckenden Exemplaren, die natürlich im Original noch imposanter sind als auf den Bildern. Im Hubertuskeller haben wir den Tag dann ausklingen lassen.

Ausflug zur Kaiserlichen Schatzkammer. Im Hubertuskeller haben wir den Tag dann ausklingen lassen.

Seniorenball 2020 St.Pölten

Viele Ortsgruppen vom Bezirk waren am Seniorenball 2020 in St.Pölten
Mitglieder der Ortsgruppen wurden beim Tanzen erwischt,
andere wiederum haben ein Glas gehoben, und nette Gespräche geführt.

Jahreshauptversammlung 2020

Bilder zur Jahreshauptversammlung 2020 beim Heurigen Schneller. Wir hatten auch unsere Spitzenkandidaten zum Gemeinderat bei einer WIR Veranstaltung bei uns.

Adventfeier 2019

Die Ortsgruppe des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld hat zur Adventfeier geladen. Es war eine besinnliche vorweihnachtliche Stimmung mit zahlreichen Lesungen und selbst vorgebrachten Weihnachtsliedern. Dankeschön an Renate Freisleben und Christina Unger.
Pfarrvikar Markus Ferenz wünschte uns eine schöne Adventzeit.
Nach dem Mittagsbuffet sind die Kinder der 3. Klasse Volksschule und der Musikschule Steinfeldklang zu uns gekommen und haben uns mit vielen Darbietungen erfreut. Ein Dankeschön an die Kinder, Frau Dir. Isabella Rameseder, Dir. Gerhard Cernek und den Lehrerinnen Frau Schönbauer und Frau Holzer.
Urkunden für ihre langjährige Mitgliedschaft haben erhalten Maria Schuster, Helga Igel, Elfriede Gottstein, Herman Saurer und Ernestine Schiestl.
Ehrenobmann Alfred Irschik überraschte Obmann Hans-Michael Putz mit der Verleihung des silbernen Ehrenzeichens des NÖ Seniorenbundes. 
Danke an alle, die zum so schönen Nachmittag beigetragen haben.

Kartause Gaming 2019

Bilder vom schönen Ausflug zur Kartause Gaming des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld.
Ein sehr stimmungsvoller später Nachmittag hat uns dort in vorweihnachtliche Stimmung gebracht.
www.facebook.com/michael.putz.5074/videos/2649855335072750

Spanferkelessen / Holzkunst

Wie jedes zweite Jahr besuchten wir Göttlesbrunn zum Spanferkelessen.
Nach dem üppigen Mahl ging es zum Besuch nach Lichtenwörth zur Holzkunst Herbert.

Admont 2019

Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld in ADMONT
Die größte Klosterbibliothek der Welt, ein Naturhistorisches Museum, ein Gotik Museum und die Stifts- und Pfarrkirche ist wirklich ein einzigartiger Besuch für den Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld gewesen. So schön kann ein Ausflug mit dem Seniorenbund sein, und ich würde mich freuen, wenn beim nächsten Ausflug wieder viele mit dabei sind.

Baumwipfelweg Althodis

An einem wunderschönen sonnigen Tag hat der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld
einen Ausflug zum Baumwipfelweg nach Althodis unternommen.
In luftiger Höhe bewegten wir uns durch die Baumwipfel, und hatten eine herrliche Aussicht.
Auf 500m Länge standen 11 Türme, die bis zu 20 Meter hoch und mit Holzbrücken verbunden waren. Die frische Waldluft hat uns dann hungrig gemacht.

70. Geb. Obmann Putz

Die Ortsgruppe Sollenau/Theresienfeld hatte nach der Sommerpause wieder den
ersten Seniorennachmittag beim Heurigen Schneller abgehalten. Sehr viele unserer Mitglieder sind gekommen um die Neuigkeiten die sich über den Sommer ergeben haben anzuhören. Der Obmann präsentierte das Ausflugsproramm für das noch laufende Jahr.
Die Ortsgruppe gratulierte noch nachträglich ihren Obmann zum 70. Geburtstag.

Hainburg / Schloss Eckartau

Donnerstag waren der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld trotz hoher Temperaturen in Hainburg und ins Schloss Eckartsau unterwegs. Die zwei Führungen wurden von zwei sehr guten FührerIn bestritten. Unser Stadtführer in Hainburg war Mittelalterlich gekleidet, und hat uns am Dudelsack ein Ständchen am Hauptplatz dargeboten. Wie die Bilder zeigen ist in Hainburg fast 80% der Stadtmauer noch sichtbar, und viele Türme und Stadttore sind noch gut erhalten. Die Geschichte im Schloss Eckartsau ist vielseitig, und dort ist die Monarchie endgültig auch zu Ende gegangen. Ein schöner und informativer Ausflug ging dann beim Heurigen zu Ende.

Gratulation zum 80. Geburtstag

Gratulation zum 80. Geburtstag unserem Seniorenbundmitglied Ferdinand Trunkl

Muttertagsfahrt 2019 Kl. Mariazell

Donnerstagnachmittag war die Ortsgruppe des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld auf ihrer traditionellen Muttertagsfahrt unterwegs.
In "Klein Mariazell" hatten wir eine Führung und eine sehr schöne Maiandacht. Der obligate Heurigenbesuch rundete den Nachmittag ab.

Frühlingsfest in Krumbach

Einen sehr schönen und lustigen Nachmittag durfte der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld beim Krumbacher Frühlingsfest verbringen.
Der Chor und die Volkstanzgruppe der Ortsgruppe Krumbach brachte gute Stimmung und Lust zum Tanzen aufs Parkett. Eine Tombola mit vielen tollen Preisen rundete den Nachmittag ab. Die Bilder sagen alles! So gratuliere ich Martha Piribauer und ihrem Team zu dem hervorragenden Nachmittag, und Martha alle Gute zum 75. Geburtstag. Zur Abkühlung ging es dann noch zum EIS-GREISSLER  

Besuch "Schwarz Braü"

Besuch am Donnerstag bei der Firma Schwarz Bräu in Krumbach, wo wir eine sehr interessante Führung und Verkostung hatten, danach ging es zur Ortsgruppe Krumbach zum Frühlingsfest.

Feichtinger-Abschied 19

Letzter Seniorenbundnachmittag bei Backhendlheurigen FEICHTINGER
Die langjährige Heimat des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld beim Backhendlheurigen von Johanna und Gerhard Feichtinger wird Ende des Monats durch ihren wohlverdienten Ruhestand ein Ende finden. Mit Blumen und einer Ehrenurkunde überbrachte Obmann BO/GR Hans-Michael Putz sein Dankeschön für die vielen schönen Nachmittage, die der Seniorenbund bei ihnen verbringen durfte. Viel Freude wünschte Hans-Michael Putz den beiden mit ihrer neu gewonnenen Freizeit.

NÖ Landesmuseum

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld war wieder unterwegs. Wir besuchten das NÖ Landesmuseum. Das Museum Niederösterreich kann für die Gestaltung seiner Ausstellungen aus dem etwa sechs Millionen museale Objekte umfassenden Bestand der Landessammlungen Niederösterreich schöpfen. Dieser stellt als gegenständliches kulturelles Gedächtnis des Landes Niederösterreich sowie seiner BewohnerInnen den größten mobilen Wert des Landes dar und sichert den Erhalt des kulturellen und naturkundlichen Erbes Niederösterreichs für künftige Generationen. Es war eine sehr interessante Führung. Wie immer gab es einen gemütlichen Abschluss beim Heurigen. Da der Obmann das Bett hüten musste, hat unsere Eva Savera die Foto geschossen.  

Kellerei Schlumberger 2019

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld war unterwegs nach Wien zur Kellerwelt der Firma Schlumberger. Ein informativer Film, und die Führung durch die romantische mehrere Kilometer langen Kellerlabyrinthe, hat uns alle fasziniert. Nach einer kleinen Kostprobe ging es zum Heurigen nach Guntramsdorf. Ein sehr schöner Nachmittag, der uns allen gefallen hat.    

Valentinstag 2019

Einen sehr gemütlichen Valentinsnachmittag verbrachte der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld im Heurigenlokal Feichtinger.Jeder durfte sich über einen kleinen Blumengruß erfreuen. Abgerundet wurde der Nachmittag von der Spende der VP Sollenau mit einem großen Krapfen.

Nationalbibliothek

Heute hat der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld einen schönen Ausflug nach Wien unternommen.
Mit einem Spaziergang vom Ring aus – durchs Burgtor - Neue Burg/Hofburg - Inneren Burghof - durchs Michaelertor zur Nationalbibliothek am Josefsplatz. Wir hatten eine sehr interessante Führung im Prunksaal der Österreichische Nationalbibliothek. Zum Schluss besuchten wir die Urbanusschenke der Familie Pahl in Baden. Wir sind dort immer so gut aufgehoben das wir aufs fotografieren vergessen haben. Ein paar Bilder von unserem letzten Besuch. Ich freue mich sehr, dass alle den Nachmittag für so interessant und gemütlich gehalten haben, und hoffe das alle wieder zum nächsten Ausflug in die Kellerei Schlumberger dabei sind.

Weihnachtsfeier 2018

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld hat zu einer schönen Weihnachtsfeier geladen. Es war eine besinnliche vorweihnachtliche Stimmung mit zahlreichen Gästen. Die 3ten Klassen der Volksschule Sollenau haben uns mit Ihren Darbietungen begeistert.
Ein Dankeschön an die Lehrerinnen Nikola Zwittkovits und Judith Pöschl. 
Eine Ehrenurkunde für 10-jährige treue Mitgliedschaft wurde an Frau Janak Hilaria und Janak Alfred aus Theresienfeld von Obmann verliehen. Frau Renate Freisleben hat dann mit Ihrer Lesung den Nachmittag ausklingen lassen. Für das vergangene Jahr sprach Obmann Hans-Michael Putz für geleistetes ein ganz großes „DANKE“ aus.
Er wünschte allen ein friedliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Göttweig Adventfahrt

Bilder des Seniorenbundausflugs der Ortsgruppe Sollenau/Theresienfeld zum Weihnachtsmarkt ins Stift Göttweig! Zum gemütlichen Ausklang ging es dann zu Heurigen nach Mautern.

Kummerbauer Ausflug

Fahrt zum Ganselessen im Kummerbauerstadl – Nach dem genussvollen Mittagessen und einen kleinen Spaziergang, besuchten wir noch kurz den Shop der LINDT Schokolade in Gloggnitz.

Pöllau - Pöllauberg 2018

An einem wunderschönen Herbsttag, war der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld in der schönen Steiermark zu Gast.

Wir besuchten Pöllau und Pöllauberg. In Pöllau selbst hatten wir eine Ortsführung, die uns Schloss, Kirche und Stadtpark näherbrachte. Am Pöllauberg besuchten wir Kirche und den außergewöhnlichen Friedhof und genossen den herrlichen Weitblick. Nach einem vorzüglichenMittagessen in Kaindorf, ging es zum Apfelbauern, wo zahlreiche Apfelsorten zu kaufen waren. Den Abschluss bildete die Besichtigung der Schnapsbrennerei samt Verkostung und guter Brettljausen.

Vereinstag in Sollenau

Bei der Initiative „Sollenauer Vereine und Institutionen stellen sich vor“ war auch der Seniorenbund der Ortsgruppe Sollenau/Theresienfeld anwesend. Wir haben uns über die vielen netten Gespräche Gefreut. 
Viele kleine und große Jugendliche haben bei unserem Kürbisschätzspiel mitgemacht.
Gratulation an alle die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. 
Beim Vereinsfest in Sollenau übergab Bezirksobmann Hans-Michael Putz den Gewinner des Kürbisschätzspieles die Geschenkkörbe.

Museumsdorf Niedersulz / Schloss Wilfersdorf

Unsere Ortsgruppe war unterwegs ins Museumsdorf Niedersulz. Es ist eine wunderschöne Anlage!

Das Schloss Wilfersdorf führte uns ein wenig in die Geschichte der Fürsten von Lichtenstein.

Wir hatten eine sehr gut und kurzweilige Führung!

Radtour Gutenstein - Sollenau 2018

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld meldet sich von einem bewölkten und regnerischen Freitag von der Radeltour Gutenstein - Sollenau zurück. 13 Radler bildeten den harten Kern, die sich trotz der schlechten Wetteraussichten auf den Weg machten.Kurz nach dem Start fing es wie vorhergesagt tatsächlich zu regnen an.Regen, Gewitter und Wind haben uns bis Waldegg zum Gasthaus Waldegger Kuchel begleitet. Wir alle trieften vor Nässe.Trotzdem waren alle guter Laune, gab es doch etwas Gutes zu essen und zu trinken. Nach zwei Stunden Aufenthalt radelten wir bei trockenen Verhältnissen nach Hause. Unser Begleitfahrzeug, pilotiert von Eva Savera, musste nicht in Anspruch genommen werden. Trotz Wetterkapriolen hat diese Tour von 35 km allen Spaß gemacht. Wir werden sie sicher wiederholen und hoffen dann auf Sonnnenschein

Radtouren 2018

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld ist in den Monaten April bis Anfang Oktober 2x im Monat

mit dem Rad unterwegs! 

Käsemacherwelt - Kräutergarten Weidinger

Ein wunderschöner Ausflug des Seniorenbundes Sollenau/Theresienwelt war der Besuch der Käsemacherwelt und des Kräuterpfarrer-Weidinger-Zentrum! Viele gute Kostproben haben uns durch den Betrieb begleitet. Ein sehr Regionsbezogener Betrieb der für Naturprodukte steht. Eine tolle Führung! Kann man für einen Ausflug weiterempfehlen. 

Bei sehr warmen Wetter haben wir dann noch in Stockerau den Heurigen besucht.

Muttertagsausflug nach Maria Schutz

Ja, wir sind wieder wohlbehalten vom Muttertagsausflug zurück !
Schön wars! Das Wetter hat ausgehalten und wir hatten eine kleine Maiandacht, wo uns Renate Freisleben auch ein schöne Gedicht vorgelesen hat. Nach Kaffee und Krapfen haben wir den Tag beim Piribauer in Neudörfl ausklingen lassen.
Die prächtige Kirche öffnet nun schon seit über 250 Jahren täglich ihre Tore für alle, die den Schutz und die Fürbitte unserer Lieben Frau suchen.
Schon von weitem grüßen die Türme des Gnadenortes ins Land und geben der reizvollen Semmeringlandschaft ein geistliches Gewicht. Mit Recht sprechen die Wegweiser vom „Juwel des Semmeringgebietes“.

Mariazell - Kameltheater - weiße Tiger

Ein sehr schöner und langer Tag war der Ausflug nach Mariazell, zum Kameltheater und Besuch der weißen Tiger.

Die Basilika von Mariazell ist der wichtigste Wallfahrtsort in Österreich und einer der wichtigsten Europas. In dem im 12. Jahrhundert gegründeten Gnadenort wird ein hölzernes Mariengnadenbild verehrt.

Nach einem guten Mittagessen stand das Kameltheater mit der Aufführung Ich bin ein Star am Programm.

Mal was ganz anderes, und mit viel Witz und einer Menge Kamele war es eine lustige Vorstellung.

Die ganze Anlage ist sehr umfangreich mit vielen Tiergehegen versehen, aber die weißen Tiger waren dann

das Highlight. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Pernitz im Gasthof Lindenhof, ging unser 12 Stunden Ausflug zu Ende. 

Spieletag am Senioren Nachmittag

Unser erster Spieletag am Senioren Nachmittag war ein voller Erfolg. Zwölf Pärchen traten beim Mensch-ärgere-Dich-nicht Spiel gegeneinander an. Die vier Gewinner, die ins Halbfinale kamen, mussten sich die Plätze ausspielen. Der Sieger gewann einen Geschenkekorb der Firma Steiner, der zweite Platz erspielte einen Gugelhupf der Konditorei Trahbüchler, und für den dritten Platz gab es zwei Weinflaschen, zur Verfügung gestellt vom Backhendlheurigen Feichtinger. Wir gratulieren den Finalisten sehr herzlich, ebenso wie allen anderen, die an diesem Spiel teilgenommen haben.

Foto: 1.Platz ging an Kautz Magarete aus Theresienfeld, Obmann Hans-Michael Putz, der 2.Platz an Wagner Anton aus Sollenau und der 3.Platz an Zwirner Gerlinde auch aus Sollenau.

Graz

Bei traumhaftem Wetter und guter Stimmung ging es ab nach Graz. Dort angekommen haben wir uns erst mit dem Bus Graz zeigen lassen. Dann haben wir uns vom Fremdenführer Peter durch die Altstadt leiten lassen. War sehr interessant. Nach der Oberstadt ging es zum vorzüglichen Mittagessen, um nach 2 Stunden weiter die Stadt zu besichtigen und mit dem Lift zum Uhrturm hochzufahren. Dort oben wurden wir mit einem guten Gläschen Wein von GRAZ verabschiedet, um noch einen Abstecher zum Heurigen in Neudörfl zu machen. Freue mich schon auf unseren nächsten Ausflug am 12.4.18 nach Mariazell, Kameltheater und die weiße Tiger !

Haus des Meeres

Der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld war in Wien im Haus des Meeres. Es ist wirklich sehenswert was da geboten wird. Im 300.000 l Haibecken tummeln sich Haie, Rochen, Schildkröten usw.. Freche Äffchen haben uns im Tropenhaus gegrüßt, und tropische Vogelarten waren zu beobachten. Nach zwei Stunden war es dann aber höchste Zeit nach Percholdsdorf zum Heurigen zu fahren.

Jahreshauptversammlung 2018

Heute fand die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Sollenau/Theresienfeld mit Neuwahlen statt. Bei der gut besuchten Jahresversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach der Wahl wurde von Obmann Michael Putz über die zukünftigen Ausflüge und einer noch zu finalisierenden Radtouren berichtet.

Geldmuseum der Österreichischen Nationalbank

Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld war gestern in Wien ins Geldmuseum der Österreichischen Nationalbank unterwegs. Nach einer 1 1/4 Std. sehr gut Interessanten Führung und einem sehr sehr kurzen Abstecher mancher in die Votivkiche, sind wir in der Urabanus-Schenke in Baden gewesen. Ein voller Bus hatte viel Spaß an diesem Nachmittag. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug am 20.2. ins Haus des Meeres. Liebe Grüße OB Michael Hans Michael Putz

Valentinstag

Heute hat der Seniorenbund Sollenau/Theresienfeld den Valentinstag mit einer tollen Vorstellung des Zauberer "RICARDO" gefeiert. Unsere Mitglieder wurden 1 Stunde verzaubert und staunten über so manchen Zaubertrick. Blümchen und viele andern Köstlichkeiten rundeten den Nachmittag ab